Notaufnahme der Kreisklinik Mindelheim
Telefon: 08261/797-0

24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft
Telefon: 08261/797-0

Notaufnahme der Kreisklinik Ottobeuren
Telefon: 08332/792-0

Rettungsleitstelle
Telefon: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon: 01805-116117 (0,14 Euro/Min. aus den Festnetzen und max. 0,42 Euro/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Wochenstation / Pflege

Die ersten Stunden nach der Entbindung verbringen Sie in unseren Entbindungsräumen und haben so die Gelegenheit, sich in aller Ruhe als Familie kennen zu lernen.

Angelehnt an die Richtlinien „Babyfreundliche Klinik“ achten wir besonders auf das erste Anlegen des Kindes. Dies ist für ein frühzeitiges BONDING zwischen Mutter und Kind von großer Bedeutung. Anschließend ist auf der Wochenstation das sogenannte 24 h-Rooming-In möglich, d. h. Mutter und Kind können rund um die Uhr zusammen sein. Die Zimmer sind dafür eigens mit einem Wickeltisch ausgestattet. Somit müssen Sie gerade nachts nicht unbedingt ins Kinderzimmer gehen.


Dafür ist das Kinderzimmer selbst unseren Müttern und Babys vorbehalten, damit diese bei Bedarf auch die Möglichkeit haben, sich in völlig ungestörter Atmosphäre aufeinander einzustellen. Gerade beim Stillen kann dies sehr wichtig sein. Deshalb haben wir in einem ruhigen Teil des Kinderzimmers extra ein Stillzimmer eingerichtet.


Die Betreuung im Wochenbett erfolgt auf der Wochenstation. Diese beinhaltet Beratung und Hilfe beim Stillen, aber auch bei der Neugeborenenpflege. Station und Zimmer sind freundlich gestaltet. Die Unterbringung in den Zimmern erfolgt, soweit dies möglich ist, zu zweit.


Nach der ersten Vorsorgeuntersuchung Ihres Kindes im Kreißsaal (U1) wird die zweite Routineuntersuchung (U2) durch unsere Kinderärzte ab dem 3. Lebenstag durchgeführt. Hierbei können alle Fragen der Eltern ausführlich besprochen werden. Neben den Standardscreenings für Neugeborene wird an unserer Klinik bei jedem Kind auch ein Hörscreening durchgeführt. Die Dauer Ihres Aufenthaltes können Sie natürlich selbst festlegen.


Was auch immer Sie für Wünsche oder Fragen haben, unser Schwestern-, Hebammen- und Ärzteteam steht Ihnen und Ihrem Kind, so lange Sie in unserer Obhut sind, fürsorglich zur Seite.