Notaufnahme der Kreisklinik Mindelheim
Telefon: 08261/797-0

24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft
Telefon: 08261/797-0

Notaufnahme der Kreisklinik Ottobeuren
Telefon: 08332/792-0

Rettungsleitstelle
Telefon: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon: 01805-116117 (0,14 Euro/Min. aus den Festnetzen und max. 0,42 Euro/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Seelsorge

Befindlichkeitsstörungen, Leiderfahrungen, Einsamkeit und Krankheiten sind Quellen der Lebens-Sinn-Krise. Für Menschen, die sich in solch einer Situation befinden, werden in der Kreisklinik Mindelheim traditionelle Glaubensformen in Form von Gottesdiensten und priesterliche Begleitung beider Konfessionen angeboten.

In keinem Falle wollen wir jedoch Christ sein in Krisen aufzwingen. Das Recht, Krisenzeiten auf einen eigenen Weg durchzustehen, ist für uns unantastbar.

Katholische Seelsorge:

Kontakt
Frau Miller

Telefon: 08261 / 762810 (oder über die Pforte vermitteln lassen)

Die ehrenamtlichen Mitglieder des Krankenhaus-Besuchdienstes der Pfarrgemeinde St. Stephan besuchen die Patienten. Dabei fragen Sie auch, ob der Wunsch nach dem Empfang der Krankensakramente oder nach einem Gespräch mit einem Priester besteht.

Heilige Messe

  • Montag, Donnerstag, Freitag jeweils um 18 Uhr in der Krankenhauskapelle, der Rosenkranz wird vor jeder Hl. Messe um 17:30 Uhr gebetet
  • Samstag Rosenkranz 14:30 Uhr, Hl. Messe 15:00 Uhr

Allgemeine Beichtgelegenheit

  • jeden Freitag ab 17.30 Uhr und nach Vereinbarung

Sakramente am Krankenbett

  • vorwiegend am Donnerstagabend werden die Sakramente (Kommunion, Krankensalbung) am Krankenbett gespendet

Alle Gottesdienste werden kostenfrei ins Zimmer übertragen (Hauskanal 31). Aus der Pfarrkirche St. Stephan (Hauskanal 32):

  • Werktags  8.30 Uhr
  • Sonntags  9.00 und 10.30 Uhr

 

Evangelische Seelsorge:

Kontakt

  • Mindelheim ev. Pfarramt, Pfarrer Erik Herrmanns, Tel. 08261 / 1487
  • Bad Wörishofen Pfarrer Gundolf Schattenmann, Tel. 08247 / 6051
  • Türkheim Pfarrer Hans-Joachim Frank, Tel. 08245 / 1305
  • Ottobeuren Pfarrer Jürgen Thiede, Tel. 08332 / 350

Alle evangelischen Patienten werden, soweit möglich, einmal wöchentlich von den Seelsorgern besucht. Auch hier gilt: Falls Sie einen Besuch wünschen, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal, das gerne ein Gespräch vermittelt.