Notaufnahme der Kreisklinik Mindelheim
Telefon: 08261/797-0

24-Stunden Herzkatheter-Rufbereitschaft
Telefon: 08261/797-0

Notaufnahme der Kreisklinik Ottobeuren
Telefon: 08332/792-0

Rettungsleitstelle
Telefon: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon: 01805-116117 (0,14 Euro/Min. aus den Festnetzen und max. 0,42 Euro/Min. aus den Mobilfunknetzen)

Entlassmanagement

Die Kreiskliniken Unterallgäu bieten ein strukturiertes Entlassmanagement beim Übergang in die Versorgung nach einer Krankenhausbehandlung auf der Basis des Rahmenvertrags nach § 39 Abs. 1a SGB V.

Ziel dieses Entlassmanagements ist es, schon bei Ihrer stationären Aufnahme in unsere Klinik festzustellen, was Ihre lückenlose Versorgung nach dem Krankenhausaufenthalt erfordert und diese dann auch sicherzustellen.

Dieses kann u.a. beinhalten:

  • Organisation der erforderlichen Anschlussversorgung (z.B. häusliche Pflege, Rehabilitationsmaßnahmen, etc.)
  • Verordnungen von Hilfsmitteln
  • Mitgabe / Verordnung von Medikamenten über das Wochenende und/oder Feiertage, bis der Hausarzt oder dessen Vertreter wieder erreichbar ist
  • Mitgabe eines Medikamentenplans
  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen bis maximal 7 Tage nach dem Krankenhausaufenthalt

Maßnahmen erfolgen natürlich nur, wenn Ihre Versorgung nach dem stationären Krankenhausaufenthalt nicht oder noch nicht gesichert ist und Sie uns dazu beauftragen.

Sollten Sie bei Ihrer stationären Aufnahme in unsere Klinik Fragen dazu haben, wenden Sie sich an unsere Ärzte, unser Pflegepersonal, unsere Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes oder an die Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme.